System Thoma Holz100

Wir sind zertifizierter Partner von Thoma und deren Philosophie deckt sich zu 100 Prozent mit der unseren wenn es darum geht, Holzhäuser im nachhaltigen Sinne zu bauen.
Holzhäuser aus Mondholz, mechanisch verdübelt anstelle giftigen Verleimungen und Holzschutzmittel.
Holzhäuser, welche mit sehr wenig Energieverbrauch – ohne belastende Dämmstoffe und ohne Komplizierte Technik auskommen. Die sich selbst heizen und kühlen.
Es ist uns daher ein gemeinsames Anliegen, ihren Wunsch des eigenen Hauses mit einem gesunden und ökologisch wertvollem Hintergrund zu realisieren.

 

Fakten die für sich sprechen

1. Das gesündeste Haus Die Kraft der Bäume wirkt auf uns verjüngend, entspannend, fördert das Immunsystem, lässt uns tiefer schlafen und das Herz ruhiger schlagen, fördert Kreativität und Lebensfreude. Wissenschaftlich belegt, durch Holz100 verwirklicht. Jeder kann die Energietankstelle Holz in seinem Leben einbauen. Es gilt nur eine Regel: Je ursprünglicher das Holz verarbeitet ist, desto besser ist seine Wirkung auf uns Menschen.

2. Null Energiekosten durch Holz100 Es geht! Ein 7000 m2 großes Bürogebäude in Kitzbühel, in dem die Nutzer für Heizung und Kühlung keine Betriebskosten bezahlen, weil die Sonneneinstrahlung genügt. Das erste echte Vollholzhaus mit fünf Geschossen mitten in Hamburg, das österreichische Filmarchiv bei Wien mit ganzjährig konstanten Temperaturen ohne Energiekosten, hochmoderne Gewerbebauten in München – Holz100 ist die zukunftsfähige Weiterentwicklung aller Passivhäuser und bereits Technologieführer im Geschosswohnbau und öffentlichen Bau.

3. Erstmals echte, ehrliche Kreislaufwirtschaft Verwendet wird für Holz100 nur nachwachsendes, PEFC-zertifiziertes, heimisches Holz, zum richtigen Zeitpunkt – im Winter bei abnehmendem Mond – geerntet. Das Mondholz ersetzt bei uns Leime und jegliche Bauchemie. Es ist der beste und natürlichste Holzschutz. Alle Produkteigenschaften von Holz100 sind durch anerkannte Forschungsinstitutionen, wie etwa die Universitäten Wien und Graz, Univ. der Bundeswehr München, Fraunhofer Institut Stuttgart, Institut für Brandschutz und Sicherheitstechnik Linz, zertifiziert. Letztlich die erste GOLD-Zertifizierung eines Bausystems von Cradle to Cradle (von der Wiege zur Wiege), dem schwierigsten Wirtschaftslabel für Nachhaltigkeit. Unbelastetes ist nach dem Vorbild des Waldes der ideale Werkstoff, der aus einem Wegwerfprodukt ein Kreislaufprodukt macht. Unsere Urenkelinnen und Urenkel finden ein kostbares Material vor, das keine Belastung mehr ist.

 

Weitere informationen finden sie unter: https://www.thoma.at/holzhaus/